Forellenseen in Irland – Hechtangeln

Lough Mask gilt als einer der schönsten Forellenseen Irlands. Bertus hat darin ein neues gegründet, Irlands inoffizielle Aufzeichnung in… Pike. Der vom Holländer gefangene Fisch hatte 19,5 kg.

In der zweiten Hälfte der 1980er Jahre habe ich viel Forellen gefangen. Ich war überzeugt, Eine der besten Fischereien in Europa ist Veerse Meer in den Niederlanden. Zu dieser Zeit wurden tatsächlich große Forellen in diesem Reservoir gefangen. Diese Fische stammten jedoch aus dem Jahrbuch, sehr intensiver Strumpf. So bald fing ich an zu träumen, in einem Fischgrund mit natürlich vorkommenden Forellen angeln gehen. Einige Zeit ist vergangen und hier stand ich zum ersten Mal am berühmten irischen See Lough Mask. In diesem See leben größere Forellen als in jedem anderen Gewässer. Lough Mask ist ein echtes Abenteuer. Der Wind heult über den See, Direkt unter der Oberfläche lauern tückische Felsen, die aufrecht im Wasser stehen. Dieser See hat einen besonderen Charme "Du liebst es, or you hate it‘, Mein irischer Gastgeber sprach – "Du liebst sie, oder du hasst sie“.

Aus der ganzen Gruppe der Angler, mit wem ich zum ersten Mal in meinem Leben zu Lough Mask gegangen bin, Wir haben diesen See nur zu zweit geliebt – ich und mein Freund Henk. Es war Liebe auf den ersten Blick, und Henk machte das nichts aus, dass er bei seinem ersten Besuch in Lough Mask keinen einzigen Fisch gefangen hatte. Später änderte sich das natürlich und zusammen mit Henk fingen wir jedes Jahr Riesenforellen, einige wiegen sogar über 5 kg, ständig neue Erfahrungen sammeln.

Das erste zehn Kilometer lange Boot

Zurückblicken, im ersten Jahr waren unsere Forellen ziemlich klein – aber immer noch groß genug, jedes Jahr an den gleichen Ort zurückkehren. Von Zeit zu Zeit interessierte sich Pike auch für unsere Köder, Dies waren jedoch keine Exemplare. Wir haben Lough Mask im Laufe der Jahre so gut kennengelernt, das wussten wir ohne probleme, Welche Orte sind gut für Forellen, und welche für Hecht. Nachdem die Iren das absichtliche Netzfischen auf Hecht eingestellt hatten, Wir haben jedes Jahr immer größere Esox gefangen. Wir haben es vor drei Jahren geschafft, das erste zehn Kilo schwere Boot zu fangen. Und ja, Wie am Anfang waren wir überhaupt nicht an Hechten interessiert, Jetzt wurden sie so attraktiv wie Forellen. Also fingen wir an, immer größere Wobbler an die Leinen zu binden. Infolgedessen fingen wir immer größere Forellen, einschließlich 7 kg, Gleichzeitig hatten wir immer noch die Chance, einen wirklich großen Hecht zu fangen. Sprichwort "größere Wobbler“ Ich meine natürlich nicht die 30 cm "Pinselstifte".“. Ich glaube, dass sogar ein 18 cm Wobbler groß genug ist, dass selbst der größtmögliche Hecht davon in Versuchung geführt würde. Von Jahr zu Jahr veranlassten uns größere Hechte, uns immer häufiger mit ihnen zu beschäftigen. Wir haben es nicht bemerkt, und der Fisch, die wir bisher nur anlässlich der Forellenjagd in Lough Mask gefangen haben, plötzlich wurde es zum Schwerpunkt unserer Angeltouren.

Wenn jemand in Ihrem eigenen Land im Laufe der ganzen Saison fängt 10 Meter Hecht, Er wird von allen sofort als herausragender Spezialist für den Fang dieser Raubtiere anerkannt. Letztes Jahr haben Henk und ich zehn Meter Hecht nur in einer Lough-Maske gefangen, und wir waren nur drei Wochen auf diesem See. Der erste Fisch, Ich habe letztes Jahr gleich nach meiner Ankunft in Lough Mask gefangen 126 cm lang und gewogen 17,5 kg.

Das Hecht-Team

Dieser Fisch war der beste Beweis, dass in einem See wie Lough Mask das Fangen großer Fische nur in einem sehr harmonischen Duett möglich ist. Dieser Hecht war versucht, gezogen zu werden 40 Meter hinter dem Wobbler-Boot. Mit böigen Winden und Riesen, fast zwei Meter Wellen, Zum Zeitpunkt des Bisses riss es den Stock fast aus seiner Halterung. Mir wurde sofort klar, dass es ein Hecht ist. Eine eingeklemmte Forelle zieht sofort die Schnur von der Rolle, während die esox zeigt, was sie nur in der Nähe des Bootes tun kann. Henk übernahm sofort die Ruder, Zunächst jedoch rollte er in größter Eile die drei verbleibenden Spinnruten zusammen. Nur dann ist es möglich, einen großen Fisch erfolgreich zu ziehen, wenn das Boot relativ still an einem Ort ist. Während des Kampfes mit dem Hecht war ich Zeuge von Heneks mörderischem Kampf mit Wind und Wellen. Der Motor lief nicht, denn es wird am Anfang mit Wasser bedeckt sein. Ich konnte selbst nicht damit umgehen, und so. Nach fünfzehn Minuten war der Hecht im Boot. Dies war der erste von 7 Hechte wiegen über 10 Kilogramm, was wir während dieser Reise gefangen haben.

Dieses Jahr war ich auch auf Lough Mask. Natürlich zusammen mit Henk. Wir waren in einer guten Position, das wussten wir schon grob, wo man nach den größten Esoxen sucht. Anfangs haben wir uns nicht sehr gut geschlagen. Wir hatten zwei Einstellungen, aber wir haben es nicht geschafft, diese Fische zu fangen. Nach einiger Zeit hatte ich eine Offenbarung – Hechte griffen unsere Köder von oben an! Weil ich Zahnspuren auf dem Rücken und dem Kopf meiner superschattigen schwarzen Köder bemerkte. Schwarz? Das ist, schwarz, weil v 1994 Ich habe von Rapala einige "erfolglose" Modelle in dieser Farbe erhalten. Glück wollte, das nur für diese Wobbler, mit blassen Bäuchen, Wir hatten die meisten Streiks in diesem Jahr.

Artikel widerrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.